Moderne Beziehungen

Die soziale Schichtzugehörigkeit

Anbruch und Periode der Vorpubertät sind hinsichtlich der körperlichen Reifung deutlich. Als Vorpubertät nennt man die Spanne innert dem ersten Zum Vorschein Kommen der sekundären Geschlechtsmerkmale (Behaarung, Stimmwechsel et cetera) und dem ersten Wirken der Geschlechtsteile (erste Menstruation beim Mädchen,  erster Samenerguss beim Jungen).

Read more: Die soziale Schichtzugehörigkeit

Ablösung von der Familie und Ich-findung von Kindern

Ferner sind Idole und Ideale schichtcharakteristisch: Unterschichtheranwachsende muten an, sich stärker an individuelle Vorbilder als an Ideale anzulehnen, sowie bei den Idealen stehen reale Wertorientierungen im Vordergrund:

Read more: Ablösung von der Familie und Ich-findung von Kindern

Schulkind-Weiterentwicklung

Die Transition von der größtenteils heteronomen zur stärker eigenständigen Motivation vollzieht sich erst einmal bei der Wandlung des Schulkindes zum kritischen Realismus. Die Transition findet bei Mittel- wie noch Oberschichtnachwuchs ebenso wie bei Mädchen früher statt denn bei Unterschichtkindern und Jungen.

Read more: Schulkind-Weiterentwicklung

Führungsstil und Schulbereitschaft

In unterschiedlichen Ländern gilt als schulfähig nur, wer in einer leistungsausgerichteten Gruppe mitkomment. Eine elementare Einflussdimension ist also der Führungsstil. Ein leistungsausgerichtete Führungsstil differenziert sich vom spielorientierten mittels längerer Phasen des Stillsitzens,

Read more: Führungsstil und Schulbereitschaft

Heranwachsende-Sexuelle Aufklärung

Der größte Teil der Adoleszenten befürwortet voreheliche Sexualkontakte, indes nur dann, sowie Liebe damit gepaart ist. Liebe und Treue sind die essentiellen Faktoren, die Heranwachsende für ihre

Read more: Heranwachsende-Sexuelle Aufklärung

Hören Sie immer auf die Experten. Die sagen Ihnen, was nicht getan werden kann und warum. Dann, tun Sie's.

Robert Heinlein

You are here: Home Moderne Beziehungen