Persönliches Wachstum

Strategie

"Die globale Organisation ist wohl ein Kind der Finte der Logik; zugleich ist in ihr aber auch die List einer Intuition am Werk, nämlich der Erkenntnis der weltweiten Handlung mit dem Zweck einer nicht mehr von altmodischen Grenzen behinderten Dynamik der Hilfsquellen einer Welt, auf der noch immer die Anzahl der Menschen überwiegt, die noch nicht einmal ein als Grundeinkommen

Read more: Strategie

Bewegungsdrang und Wachstum im ersten Lebensjahr

Im Gebiet der Beweglichkeit lernt das Kind im zweiten und dritten Altersjahr die elementaren Bewegungsanordnungen, wie beispielsweise Treppensteigen, Hüpfen, Sich-Bücken, Kraxeln, stillstehend ein Objekt werfen usw.. 

Read more: Bewegungsdrang und Wachstum im ersten Lebensjahr

Marketingansatz

Der Dichter des Buches 'Mastering the Rockefeller Habits', Verne Harnish, behauptet, ein effektiver Plan müsse zwei Qualitätsprüfungen bestehen:

1. was wir uns als ziele setzen, muss für unsere gegenwärtigen wie auch zukünftig en Kunden von Nutzen sein und
2. wir müssen uns im Zuge dessen von unserem Wettbewerb

Read more: Marketingansatz

Values in Organizations

Every organization must have organizational culture that is unique and be in line with the vision and mission of the company. This culture also identifies the values in the organization which is the also identified in the employees that work there.

Read more: Values in Organizations

Abwägungen

Die folgenden Passagen beschäftigen sich zuallererst mit allgemein gehaltenen Strategieformulierungen. Als nächstes werden die Zielsetzungen und -Dimensionen pointiert behandelt und die bestimmenden Zielsetzungen daraus herauskristallisiert.

Read more: Abwägungen

Constant Parent - Ego II

The Constant Parent who operates from a Nurturing Parent expression may want to take care of everyone. Where the Constant Critical Parent wants to command, criticize, and control, the Nurturing Parent wants to help, rescue, and soothe.They may become highly offended when their gestures of help seem unappreciated and unwanted, and become a wounded victim who complains, "I was only trying to help".

Read more: Constant Parent - Ego II

Habitual Decisions and their Dangers

Habitual decision making

A decision making that involves little or no amount of research or analysis done on the part of decision maker. It is characterized by inflexible and fast choice selection, leading to a decision which can also be called as routine or automatic response to problem at hand.

Read more: Habitual Decisions and their Dangers

Das Schicksal ist keine Frage des Zufalls. Es ist eine Frage der Wahl. Es ist nichts, worauf man zu warten hätte, sondern eher etwas, das es zu erreichen gälte.

William Jennings Bryan

You are here: Home Persönliches Wachstum