Natürliche Gesundheit

Röntgenuntersuchung

Die Röntgenuntersuchung ist das älteste bildgebende Verfahren, mit dem man von außen Aufnahmen des Körperinneren machen kann. Das Röntgen gehört zu den Standard-untersuchungen bei Verdacht auf eine Herzerkrankung. Röntgenaufnahmen bilden die Form und Größe des Herzens sowie die Umrisse der Blutgefäße in Lunge und Brust ab durch die man auf bestimmte Herzkrankheiten schließen kann.

Read more: Röntgenuntersuchung

Venenerkrankung Ödeme

Venenerkrankungen können die Gesundheit stark beeinträchtigen.

Read more: Venenerkrankung Ödeme

Untersuchungen am Blut

Die Methode

Die Zusammensetzung des Bluts spiegelt den Gesundheitszustand des Körpers und seiner Organe wider. Einige seiner Bestandteile geben Auskunft über das Risiko für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung (z. B. Cholesterin, Blutzucker), andere können über eine bereits bestehende Erkrankung informieren,

Read more: Untersuchungen am Blut

Magen- und Darmstörungen - Phytotherapie

Viele Magen- und Darmstörungen kann man heute mit moderneren Phytotherapeutika behandeln. Schon Appetitstörungen lassen sich mit einer Mischung aus Wermut- und Tausend Gulden Krauttee gut therapieren. Diese Teesorten enthalten Bitterstoffe, die die Magendrüsen anregen.

Read more: Magen- und Darmstörungen - Phytotherapie

Magnetresonanz und Kernspintomographie

Die Kernspin- bzw. Magnetresonanz-Tomographie arbeitet nicht wie die Computertomographie mit Röntgenstrahlung sondern mit Magnetfeldern und Radiowellen.

Der Patient liegt währen der gesamten Untersuchung, welche ca. 30 Min. dauert in einer engen Röhre und darf sich nicht bewegen. Diese Methode misst die Konzentration und Verteilung von Wasserstoffatomen im Körper. Das ist möglich, weil der Mensch zu 70 Prozent aus Wasser besteht.

Read more: Magnetresonanz und Kernspintomographie

Egal was Du bist, sei ein Guter.

Abraham Lincoln

You are here: Home Natürliche Gesundheit