Kulturen untersuchen

Für den interkulturellen Leiter ist es relevant, die Notwendigkeiten ebenso wie Ausprägungen anderer Kulturen zu verstehen und so zu begreifen als stamme er aus ihnen. Der Form halber Studien von Kultur, so etwa sie in der publizierten Wissenschaft bestehen, mögen nicht stets in auskömmlichem Grade die tatsächliche Konstellation des interkulturellen Managers reflektieren. Demnach, und aus ergebnisorientierten Gründen, ist es dem interkulturellen Entscheider unerläßlich, informelle Auswertungn der Kulturen vorzunehmen, mit denen er es zu tun hat.

Ein Mittler zum Vorhaben der Untersuchung einer Zivilisation ist es, Generalisierungen vorzunehmen. Aus ihnen heraus können modifizierbare Konzepte entwickelt werden. Die Verwendung von konstanten, unabänderlichen Klischeevorstellungen hindert die Entwicklung von Ergebnissen.

Das gleiche beobachtbare Benehmen in zwei divergenten Kulturen muss nicht zwangsläufig dieselbe Fundierung haben. Offenkundige Überlappungen beobachteter Verhaltensweisen sind näher zu durchleuchten. Urteilsfindungen und die Kommunikation der Führungskräfte im Betrieb ist oft symbolhaft. Solcherlei Symbolik mag leicht durch Außenstehende einer ganz bestimmten Kultur missinterpretiert werden.

Gleichermaßen in der informellen Begutachtung sind Angaben zu vereinen, um sie nachfolgend anzuwenden. In diesem Zusammenhang können Datenquellen bedeuten: sowohl die Kenner als auch Fremde einer spezifischen Kultur, Medien, wissenschaftliche Darlegunge oder Informationsdienste. Bei der Interpretation von Unterlagen sind die Regelen zu verstehen, unter Zuhilfenahme von denen die Aussagen erhoben wurden. Darüber hinaus ist festzustellen, ob die dargebotenen Daten selbst einer objektiven oder einseitigen Ausdeutung unterliegen.

Bei der Entstehung, der Analyse und der Änderung von Annahmen, die als Erklärungsansätze für ein gewolltes Verhalten in einer anderen Kultur dienen müssen, treten vielfach Schwierigkeite auf. In diesem Einsatzfeld identifizieren sie eine Reihe von Erklärungsansätzen für die Bewältigung solcher Herausforderunge in der Begutachtung unbekannter Kulturen.

Lebe gut ... lache oft ... liebe viel!

Unbekannt

You are here: Home Persönliches Wachstum Kulturen untersuchen