Fundgrube

Technische/Kommerzielle Kriterien - Investitionsentscheidung

Die mit den konfektionierenden Anliegen der Investitionsentscheidung beauftragten Stabstellen (technische und kommerzielle) haben die Informationen und Ergebnisse zusammenzustellen und anhand folgender Kriterien zu prüfen/befinden:

Read more: Technische/Kommerzielle Kriterien - Investitionsentscheidung

Mobilisierung und revitalisierung rückläufiger Produkte- Relaunch- Ablauf

Es wird oft leichter und dabei weniger bedeutend risikoreich sein, ein erlahmendes oder mild rückläufiges Produkt zu revitalisieren,

Read more: Mobilisierung und revitalisierung rückläufiger Produkte- Relaunch- Ablauf

Bonds-Wandelobligation

Sonderprägungen von Bonds

Im Folgenden erläutern wir verschiedene Bondarten, welche besondere Rechte oder gesonderte Nebenabreden beinhalten, aber nicht zuletzt an eine übrige Bezugsgröße gekoppelt sein mögen.

Wandelanleihen: „Aktien auf Abruf"

Die Wandelschuldverschreibung ist ein verzinsliches Papier, das gewöhnlich von Aktiengesellschaften ausgegeben wird.

Read more: Bonds-Wandelobligation

Absatzpotentiale und Absatzquoten

Die für die Determination von leistungsfairadäquatenen Absatzquoten pro Reisenden unerläßliche Festsetzung der regionalen Absatzpotentiale sollte im Konsumgüterteilbereich unter Einsatz von Absatzkennziffern stattfinden, denen entweder Kaufkraft- oder Umsatzkennziffern zugrundegelegt werden.

Im Investitionsgüterbereich bietet sich die Zahl der Unternehmen oder der Arbeitnehmer in den Branchen als Fundament für Saleskennziffern an.

Read more: Absatzpotentiale und Absatzquoten

Extremum Produktivität - Ökonomische Maxime

Die ökonomische Maxime fordert ein Extremum an Produktivität, entweder bei gegebenen Mitteln ein Höchstmaß an Leistungsbereitstellung oder bei gegebenem Leistungsergebnis ein Minimum an Einsatzmaßnahmen.

Produktivität ist immer die Beziehung zwischen Eintrag zu Output, zwischen Aufwendung und Ertrag, zwischen Kosten und Umschlag. Um diese Verknüpfung brauchbar zu gestalten, wurde schon früh durch die systematische Betriebsführung, so nannte man die ersten Prozedurn der Wirtschaftswissenschaften um 1900, die Arbeitsteilung gefunden (Division of Labor).

Read more: Extremum Produktivität - Ökonomische Maxime

Beleihung mit Risiken-Obligationsdepot

Untersuchen Sie bei der Geschäftsresolution Ihre ökonomischen Verhältnisse darauf, inwieweit Sie zur Zahlung der Zinsen und gegebenenfalls kurzfristigen Rückzahlung des Kredits auch danach in der Lage sind, falls statt der erwarteten Gewinne Verluste auftreten. Im Einzelnen bestehen namentlich folgende Fährnisse:

Wandlung des Kreditzinssatzes;

Read more: Beleihung mit Risiken-Obligationsdepot

Marketing-Untersuchungsmagnitude

Die Marketingüberprüfung mag die Gesamtreaktion aller Marketing tätigkeiten (Marketing-Mix) oder ausschließlich die Leistungsfähigkeit von Einzelinstrumenten, beispielsweise Werbeerfolgskontrolle, zum Gegenstand haben.

Read more: Marketing-Untersuchungsmagnitude

Begin with the end in mind.

Stephen Covery

You are here: Home Fundgrube