Gedankenaustausch und Lernen

Die Notation System ist jetzt häufig im Gedankenaustausch: ob als Verkehrswesenssystem, Ökonomiessystem, Informationssystem, Nervensystem, Verdauungssystem.

Mit Beistand der Systemtheorie läßt sich die Wirklichkeit als ein integriertes Ganzes, dessen Kennzeichen nicht länger auf einzelne Teile reduziert werden können, erfassen.

Ein System ist eine Vielfalt, ein Ganzes, bestehend aus Einzelelementen.

Derbei sind die Eigenschaften eines Systems mehr als die Gesamtmenge seiner Eigenheitenen.

Exempel: Das Betriebsklima in einer Firma ist mehr und etwas anderes als die Gesamtheit der Eigenarten der einzelnen Arbeitnehmer.

Das, was jeweilig als System geprüft wird, ist von der Position des Betrachters dependent. Subsysteme können sowohl in Relation auf ihre Teile Ganzheiten und gleichzeitig gleichfalls Teile in Wechselbeziehung auf größere Gesamtheiten sein.

Bspw.:

Zellen gestalten Gewebe und Körperteile.

Organe gestalten z. B. das Verdauungs- oder Respirationssystem.

Die Körpersysteme bilden einen Menschen.

Der Mensch lebt in einer Verwandtschaft.

Die soziale Gruppierung wohnt in einer Gemeinde.

Subsysteme, die gleichzeitig Teile als ferner Gesamtheiten sind, werden Holone (als 'ganzes Seiendes') genannt. In gesunden Systemen sind:
die einbeziehende Affinität als Teil einer größeren Vollständigkeit und die Neigung zur Selbstbehauptung und Absicherung der Eigenständigkeit des Subsystems
im Gleichgewicht.

Systeme sind nicht bewegungslos, sondern wandeln sie sich im Laufe der Zeit. Solche Änderungen haben ihre Anreize in den Abhängigkeiten der einzelnen Elemente innert des Systems. Infolge der Zusammenstellungen der Teile agieren sie aufeinander ein und verändern sich gegenseitig, sowie nur eines sich ändert.

Ein System ist mithin eine Entität, dessen Teile bzw. Bestandteile zusammen verknüpft sind und aufeinander agieren.
Das Verhalten eines Systems ist also geprägt zufolge des Zusammenspiels aller seiner Teile.

Ein bisherig verwaistes Element mag wegen Verknüpfungen mittels anderer Systemelementen zum Teil eines Systems werden.
Gleichfalls mag ein Element aus einem System entfallen, falls es innerhalb des Ganzen keine Aufgabe mehr besitzt.

Diejenigen, die tagträumen, sind sich vieler Dinge bewusst, die denjenigen entgehen, die nur des nachts träumen.

Edgar Allen Poe

You are here: Home Fundgrube Gedankenaustausch und Lernen